top of page
Die Rechte von Stillenden: Arbeitsrechtliche Grundlagen – von Mutterschutzgesetz bis Stillbeschäftigungsverbot
Die Rechte von Stillenden: Arbeitsrechtliche Grundlagen – von Mutterschutzgesetz bis Stillbeschäftigungsverbot

Di., 16. Apr.

|

Zoom-Meeting

Die Rechte von Stillenden: Arbeitsrechtliche Grundlagen – von Mutterschutzgesetz bis Stillbeschäftigungsverbot

Sandra Runge klärt zu allen arbeitsrechtlichen Fragen rund um das Stillen auf und gibt wichtige Tipps, wie es gelingt, Stillzeit und Erwerbsarbeit miteinander zu vereinbaren.

Zeit & Ort

16. Apr. 2024, 17:00 – 19:00

Zoom-Meeting

Über die Veranstaltung

Ziele der Fortbildung:

Die Teilnehmenden werden nach dieser Fortbildung einen Einblick in folgende Fragestellungen bekommen, die Eltern im Rahmen einer Still- und/oder Familienberatung beschäftigen können:

  • Welche Tätigkeiten sind verboten, wenn man ein Kind stillt? 
  • Was tun, wenn man kein Stillbeschäftigungsverbot erhält? 
  • Wer stellt Stillbescheinigungen aus? 
  • Wie viele Stillpausen darf man pro Tag in Anspruch nehmen? 
  • Werden Stillzeiten bezahlt?

Themen der Fortbildung:

  • Einführung & Basics Mutterschutzgesetz
  • Mitteilungspflicht für Stillende
  • Arbeitszeiten & Verbote
  • Unzulässige Tätigkeiten und Arbeitsbedingungen für stillende Frauen
  • Stillbeschäftigungsverbot
  • Freistellungsanspruch für erforderliche Stillzeiten
  • Rechts- und Diskriminierungsschutz

Für wen eignet sich dieser Vortrag?

  • Stillberater*innen
  • Familienberater*innen
  • Hebammen
  • Gynäkolog*innen und/oder Angestellte in Gynäkologiepraxen
  • Schwangere und deren Partner*innen, die einen Einblick in die arbeitsrechtlichen Grundlagen bekommen möchten

Sandra Runge ist Mutter zweier Söhne, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht und berät seit über 10 Jahren Eltern zu allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Einer ihrer Schwerpunkte ist die Rechtslage im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Elternzeit und Wiedereinstieg. Darüber hinaus berät sie Unternehmen, die familienfreundlicher werden möchten.

Fortbildungspunkte BFB:

Für diese Veranstaltung wird 1 Fortbildungspunkt (für BFB Bindungsorientierte Familienbegleiter:innen) anerkannt.

 Anmeldebedingungen:

  • Live Vortrag über Zoom Der Vortrag findet live über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung per eMail unmittelbar nach Ihrer Anmeldung.  Es besteht die Möglichkeit des Austauschs mit dem/der Dozent:in. Sie dürfen jederzeit Bild und Ton ausschalten, wenn Sie kurz den Platz verlassen möchten. 
  • Aufzeichnung: Das Versenden der Aufzeichnung erfolgt im Regelfall innerhalb weniger Tage nach dem Vortrag. Die Aufzeichnung wird für vier Wochen nach Aufzeichnungserhalt zur Verfügung gestellt.
  • Bezahlung Sie bezahlen bei der Anmeldung per Paypal.
  • Rechnung Sie erhalten automatisch per eMail eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer.
  • Kursausfall / Stornierung Wir behalten uns vor, den Vortag abzusagen, sollte eine gewisse Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden. Ist dies der Fall, informieren wir Sie frühestmöglich und erstatten Ihnen selbstverständlich den vollen Preis. Sollten Sie den Vortrag stornieren wollen, ist das bis 3 Werktage vor dem Vortrag kostenfrei möglich. Der Preis wird dann erstattet.
  • Teilnahmebescheinigung und Handout Etwa 3-5 Werktage nach dem Vortrag erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung als PDF per eMail. Sollte der/die Dozent:in ein Handout ausgeben, erhalten Sie dieses ebenfalls als PDF per eMail.

Buchung

  • Schulung / Fortbildung

    49,00 €
    Steuer: MwSt. inbegriffen

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page