top of page
Mental stark im Beratungsalltag – Resilienz stärken für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Mental stark im Beratungsalltag – Resilienz stärken für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Mi., 10. Apr.

|

Zoom-Meeting

Mental stark im Beratungsalltag – Resilienz stärken für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Annika Rötters gibt in diesem Vortrag zum Mitmachen Einblicke in das Konzept der Resilienz oder mentalenWiderstandskraft. Dabei grenzt sie psychologische und psychotherapeutische Arbeit ab und zeigt gleichzeitig Übungen und Ansätze, die von den Teilnehmenden sofort selbst umgesetzt werden können.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

10. Apr. 2024, 19:30 – 21:30

Zoom-Meeting

Über die Veranstaltung

Inhalte der Fortbildung im Detail:

Resilienz ist nicht der an dem alles abprallt, sondern wer sich selbst die Sicherheit geben kann, in sich Halt zu finden und sich nach dem Umfallen wieder aufzurichten. Neben Wissen darüber, was Resilienz ist, wie sie entsteht und wie wir sie im Alltag stärken können gibt es Gedankenimpulse und Übungen

zum Mitnehmen sowie konkrete Techniken zum Sofort-Ausprobieren. Damit Resilienz nicht länger ein Buzzword, sondern eine gelebte Grundhaltung werden kann.

  • Resilienzbegriff
  • Persönliche Resilienz stärken
  • Einfache Übungen zum Weitergeben, mit Kindern/Mitarbeiter*innen/Schüler*innen/Kolleg*innen teilen und gemeinsam die Psyche stärken

Für wen eignet sich dieser Vortrag?

Menschen, die sich für stressige Zeiten wappnen möchten oder gerade eine Belastung erleben (keine Heilbehandlung!); Pädagogische Fachkräfte, Familienbegleiter*innen, Führungskräfte, Selbstständige

Ziele des Vortrags:

Die Teilnehmenden werden durch die Teilnahme an der Fortbildung in der Lage sein:

  • die Zusammenhänge zwischen Stress, Stressbelastung, Stressbewältigung und Resilienz zu verstehen
  • Mindestens eine Übung zur Stärkung der Resilienz bei sich selbst sowie in der Familienbegleitung anzuwenden. Dabei werden die Teilnehmenden über Möglichkeiten und Grenzen sowie Chancen und Risiken sowie berufsethische Abgrenzungen zur psychologischen und psychotherapeutischen Arbeit informiert
  • In herausfordernden Situationen selbst resilienzförderliche Aktivitäten in den Alltag zu integrieren, sowie Übungen und Techniken sicher weitergeben zu können

Methodik der Fortbildung:

  • Theorie
  • Praxisfälle / Beispiele
  • Übungen
  • Erfahrungsaustausch

Dozentin

Annika Rötters ist Diplom-Psychologin, Gesprächstherapeutin und Resilienztrainerin

Fortbildungspunkte BFB:

Für diese Veranstaltung wird 1 Fortbildungspunkt (für BFB Bindungsorientierte Familienbegleiter:innen) anerkannt.

Anmeldebedingungen:

  • Live Vortrag über Zoom Der Vortrag findet live über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung per eMail unmittelbar nach Ihrer Anmeldung. Es besteht die Möglichkeit des Austauschs mit dem/der Dozent:in. Sie dürfen jederzeit Bild und Ton ausschalten, wenn Sie kurz den Platz verlassen möchten. 
  • Aufzeichnung: Das Versenden der Aufzeichnung erfolgt im Regelfall innerhalb weniger Tage nach dem Vortrag. Die Aufzeichnung wird für vier Wochen nach Aufzeichnungserhalt zur Verfügung gestellt.
  • Bezahlung Sie bezahlen bei der Anmeldung per Paypal. 
  • Rechnung Sie erhalten automatisch per eMail eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer.
  • Kursausfall / Stornierung Wir behalten uns vor, den Vortag abzusagen, sollte eine gewisse Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden. Ist dies der Fall, informieren wir Sie frühestmöglich und erstatten Ihnen selbstverständlich den vollen Preis.  Sollten Sie den Vortrag stornieren wollen, ist das bis 3 Werktage vor dem Vortrag kostenfrei möglich. Der Preis wird dann erstattet. 
  • Teilnahmebescheinigung und Handout Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung als PDF per eMail. Sollte der/die Dozent:in ein Handout ausgeben, erhalten Sie dieses ebenfalls als PDF per eMail. 

Buchung

  • Schulung / Fortbildung

    59,00 €
    Steuer: MwSt. inbegriffen

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page