top of page
Website Hintergründe (450 × 2500 px).png

INTERDISZIPLINÄRE FACHFORTBILDUNGEN

Das BFB Institut bietet eine Reihe an Fachfortbildungen an. Das Angebot richtet sich primär an Fachpersonal wie Ärzt*innen, Hebammen, Familienbegleiter*innen, Stillberater*innen, Schlafberater*innen, Beikostberater*innen, Doulas, Erzieher*innen, Pädagog*innen, BFBs, etc.

Hinweise: 

  1. Alle Fortbildungen finden online statt und werden aufgezeichnet. Das Versenden der Aufzeichnungen erfolgt im Regelfall innerhalb weniger Tage nach der Fortbildung. Die Aufzeichnungen werden für vier Wochen (nach Erhalt der Aufzeichnungen) zur Verfügung gestellt.

  2. Für alle Fortbildungen werden Teilnahmebescheinigungen ausgestellt, die bei Bedarf bei Ausbildungsinstituten und/oder Arbeitgeber*innen eingereicht werden können. 

  3. Für alle gebuchten Fachfortbildungen wird eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer ausgestellt.

  4. Für selbstständige Unternehmer*innen sind Fortbildungskosten als Unternehmensausgabe steuerlich geltend zu machen; für Angestellte wurden die Kosten bereits häufiger von Arbeitgeber*innen übernommen.

  5. Student*innen erhalten 20% Rabatt auf alle Fortbildungen - nach Einreichen einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung (info@bfb-institut.de).

  6. Alle hier verfügbaren Veranstaltungen werden als Fortbildung für die BFB-Rezertifizierung anerkannt. 

  7. Die Vorträge mit thematischem Bezug zur Stillbegleitung werden vom DAIS - Deutsches Ausbildungsinstitut für Stillbegleitung nach individueller Prüfung als Fortbildung zur Rezertifizierung mit Fortbildungspunkten des DAIS anerkannt.

  8. Das BFB Institut wurde vom International Board of Lactation Consultant Examiners® (IBLCE®) als CERP-Anbieter für das aufgelistete Programm der Continuing Education Recognition Points (CERPs) anerkannt.
    (Die Feststellung der CERPs-Berechtigung oder des CERPs-Anbieterstatus bedeutet nicht, dass IBLCE® die Qualität der Ausbildung bestätigt oder bewertet. INTERNATIONAL BOARD OF LACTATION CONSULTANT EXAMINERS®, IBLCE®, INTERNATIONAL BOARD CERTIFIED LACTATION CONSULTANT® und  IBCLC® sind eingetragene Marken des International Board of Lactation Consultant Examiners.)

  • Regulation der Milchmenge in der Beratungspraxis (inkl. CERPs)
    Regulation der Milchmenge in der Beratungspraxis (inkl. CERPs)
    Mi., 28. Feb.
    Zoom-Meeting
    28. Feb. 2024, 09:30 – 12:30
    Zoom-Meeting
    Von den Regulationsmechanismen im Körper bis hin zur Milchmenge: welche Ursachen gibt es für "zu wenig" oder "zu viel" Milch, welche Symptome treten dabei auf und welche Lösungsansätze kann man Betroffenen in der Beratungspraxis vermitteln?
  • Tabuthema Fehlgeburt – Basiswissen Sternenkinder & Fehlgeburtbegleitung für den Beratungsalltag
    Tabuthema Fehlgeburt – Basiswissen Sternenkinder & Fehlgeburtbegleitung für den Beratungsalltag
    Fr., 01. März
    Zoom-Meeting
    01. März 2024, 16:30 – 18:30
    Zoom-Meeting
    Maike Nagel geht in einem umfassenden Vortrag auf das Thema Fehlgeburten/stille Geburten ein. Dabei klärt sie über das Tabuthema, das keines sein sollte, auf und zeigt, worauf man als Familienbegleiterin achten sollte.
  • Finanzen in der Selbstständigkeit
    Finanzen in der Selbstständigkeit
    Sa., 02. März
    Zoom-Meeting
    02. März 2024, 09:00 – 11:00
    Zoom-Meeting
    Einnahmen-Überschuss-Rechnung, Finanzen, Kleinunternehmer, Unternehmensanmeldung
  • Gefühlsstarke Kinder in Veränderungsprozessen
    Gefühlsstarke Kinder in Veränderungsprozessen
    Mo., 04. März
    Zoom-Meeting
    04. März 2024, 19:00 – 21:00
    Zoom-Meeting
    Familienexpertin Nora Imlau erklärt, welche Herausforderungen gefühlsstarke Kinder und ihre Bindungspersonen zu meistern haben und welche bewährten Hilfestellungen dabei helfen können.
  • Praxisfälle Schlafberatung – Supervision
    Praxisfälle Schlafberatung – Supervision
    Di., 05. März
    Zoom-Meeting
    05. März 2024, 10:00 – 13:00
    Zoom-Meeting
    Dominique Reimer bietet in einer 3-stündigen Supervision die gemeinsame Besprechung von Praxisfällen für Schlafberater*innen an. Neben der Bezugnahme auf typische Fallkonstellationen aus ihrer mehrjährigen Beratungspraxis, können auch eigene konkrete Fälle angesprochen werden.
  • Feinfühlig und bindungsorientiert durch den Krippenalltag
    Feinfühlig und bindungsorientiert durch den Krippenalltag
    Di., 12. März
    Zoom-Meeting
    12. März 2024, 18:00 – 20:00
    Zoom-Meeting
    Zentrale Situationen aus dem Krippenalltag (wie die Eingewöhnung, Schlafen und Ruhen, Essenssituationen, der Umgang mit Gefühlen und Konflikten) werden vor dem Hintergrund einer bedürfnisorientierten, pädagogischen Haltung beleuchtet und Handlungsstrategien für pädagogische Fachkräfte erarbeitet.
  • Starke Bindungsnetze für Familien - was ist ein Bindungsnetz und warum ist es wichtig für Kinder und ihre Eltern?
    Starke Bindungsnetze für Familien - was ist ein Bindungsnetz und warum ist es wichtig für Kinder und ihre Eltern?
    Mi., 13. März
    Zoom-Meeting
    13. März 2024, 19:00 – 21:00
    Zoom-Meeting
    Familienexpertin Nora Imlau erklärt, wie ein starkes Bindungsnetz für Kinder geknüpft werden kann. Sie gibt Anregungen, Bindungsnetze für Kinder & Familien passgerecht zu gestalten - ob mit oder ohne außenfamiliärer Betreuung. Dieser Vortrag richtet sich an Fachkräfte und alle Interessierten.
  • Mental stark im Beratungsalltag – Resilienz stärken für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
    Mental stark im Beratungsalltag – Resilienz stärken für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
    Do., 14. März
    Zoom-Meeting
    14. März 2024, 19:30 – 21:30
    Zoom-Meeting
    Annika Rötters gibt in diesem Vortrag zum Mitmachen Einblicke in das Konzept der Resilienz oder mentalenWiderstandskraft. Dabei grenzt sie psychologische und psychotherapeutische Arbeit ab und zeigt gleichzeitig Übungen und Ansätze, die von den Teilnehmenden sofort selbst umgesetzt werden können.
  • Der kindliche Schlaf nach der Babyzeit - von Autonomiephase bis Grundschulzeit
    Der kindliche Schlaf nach der Babyzeit - von Autonomiephase bis Grundschulzeit
    Mo., 18. März
    Zoom-Meeting
    18. März 2024, 14:00 – 16:00
    Zoom-Meeting
    Besonderheiten und Herausforderungen in der Schlafberatung
  • "Oma/Opa"-Workshops gestalten
    "Oma/Opa"-Workshops gestalten
    Mi., 20. März
    Zoom-Meeting
    20. März 2024, 19:30 – 21:30
    Zoom-Meeting
    Mareike Schacht zeigt euch, wie ihr einen "Oma/Opa"-Workshop gestalten könnt und worauf ihr bei der Durchführung achten solltet.
  • ICH-Marketing als Booster für den Start in die Selbständigkeit
    ICH-Marketing als Booster für den Start in die Selbständigkeit
    Fr., 22. März
    Zoom-Meeting
    22. März 2024, 10:00 – 12:00
    Zoom-Meeting
    Wie du mit dem passenden Mindset, Personal Branding & strukturierter Kommunikation sichtbar wirst und die Herzen deiner Zielgruppe erreichst
  • Grenzen kindgerecht formulieren – gehirngerechte Kommunikation mit Kindern
    Grenzen kindgerecht formulieren – gehirngerechte Kommunikation mit Kindern
    Mi., 27. März
    Zoom-Meeting
    27. März 2024, 19:30 – 21:30
    Zoom-Meeting
    Grenzen wahren ist sinnvoll. Das steht außer Frage. Was aber, wenn die Grenze so formuliert wird, dass das kindliche Gehirn sie gar nicht verarbeiten kann? Dann stoßen Eltern regelmäßig auf "taube Ohren". Wie können Grenzen so formuliert werden, dass sie wirklich ankommen können?
  • Hochsensibel Eltern sein
    Hochsensibel Eltern sein
    Di., 16. Apr.
    Zoom-Meeting
    16. Apr. 2024, 09:00 – 11:00
    Zoom-Meeting
    Was sind Herausforderungen für hochsensible Eltern und wie können sie gut für sich sorgen?
  • Bäuchlein, Zähne, Fieber
    Bäuchlein, Zähne, Fieber
    Mi., 17. Apr.
    Zoom-Meeting
    17. Apr. 2024, 19:30 – 21:30
    Zoom-Meeting
    Typische Herausforderungen in der Babygesundheit + Auswirkungen in der Familienbegleitung
  • Geschwisterkurse für Schwangere gestalten
    Geschwisterkurse für Schwangere gestalten
    Do., 18. Apr.
    Zoom-Meeting
    18. Apr. 2024, 17:00 – 19:00
    Zoom-Meeting
    Stefanie Holtmann ist Mutter von 3 Kindern und leitet als Hebamme und IBCLC Geschwisterkurse. In diesem Vortrag zeigt sie euch, wie man Geschwisterkurse leiten und liebevoll für Schwangere und Geschwister gestalten kann.
  • Unterstützungsmöglichkeiten für Familien (im Rahmen der Jugendhilfe)
    Unterstützungsmöglichkeiten für Familien (im Rahmen der Jugendhilfe)
    Sa., 20. Apr.
    Zoom-Meeting
    20. Apr. 2024, 10:00 – 12:00
    Zoom-Meeting
    Dieser Vortrag informiert Fachkräfte über die Möglichkeiten, Familien im Rahmen der Jugendhilfe zur unterstützen - vor allem in Hinblick darauf, etwaigen Sorgen, Ängsten und Vorurteilen in Beratungsfamilien entgegen wirken zu können.
  • Grafisches Arbeiten mit Canva (für Anfänger*innen)
    Grafisches Arbeiten mit Canva (für Anfänger*innen)
    So., 21. Apr.
    Zoom-Meeting
    21. Apr. 2024, 10:00 – 12:00
    Zoom-Meeting
    Erstelle Logos, Grafiken oder deine Beiträge für Instagram und Facebook mit dem kostenlosen Grafiktool "Canva"
  • Wann und wie wird das Kind "endlich" trocken? - für Erzieher*innen und Co.
    Wann und wie wird das Kind "endlich" trocken? - für Erzieher*innen und Co.
    Mo., 22. Apr.
    Zoom-Meeting
    22. Apr. 2024, 19:00 – 21:00
    Zoom-Meeting
    "Wann wird das Kind endlich trocken - Kinder bei der Sauberkeitsentwicklung im professionellen Kontext bindungs- und bedürfnisorientiert begleiten".
bottom of page